Archiv

 2020                        2019                        2018                    2017

 

„Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf‘ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden…
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!“

(aus „Stufen“, Gedicht von Hermann Hesse, 1941)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nun viel Vergnügen, beim stöbern in vergangenen Jahren…

Falls etwas Ihnen gefällt, fragen Sie mich gerne.

Einige Materialien habe ich noch zur Hand!