Candyshop n°3

358necklace made&designed by 358 ( Julia Schmitz)

 

ℂ𝕒𝕟𝕕𝕪𝕤𝕙𝕠𝕡 𝕟°𝟛

 

Ich erinnere mich sehr gerne an meine 50 Pfennige Taschengeld pro Woche und den darauffolgenden Gang zum Candyshop….

Waffeln mit Cremefüllung und Schokoüberzug, Grissinis oder ab und an ein Pearly Pop im ersten Süßigkeitenladen…

In Hama gab es einen kleinen Laden in einem Bauerngarten, versteckt hinter Himbeersträuchern lag ein dunkler kleiner Raum mit Eiern und einer übersichtlichen Auswahl an Süßem…

Manchmal stand ich eine Weile alleine hier und konnte in Ruhe ausrechnen, wieviele Lakritzpfeifen  ich mir leisten konnte. Und hinterher ein paar kostenlose Himbeeren naschen.

Der Süßigkeitenladen gegenüber der Grundschule war unglaublich. Oft habe ich mich bemüht 10 Pfennige übrig zu behalten, um mir  2 Pfennig teure Süßigkeiten zu kaufen.

Ja, Süßes und Mathematik, sind für mich von Anfang an eng verwoben.

 

Glasperlen, Karneol, Koralle & Verschluß, Kette aus Messing/ vergoldet
Länge: 36 – 45 cm

 

 

Preis: 35,00 €