Malas | Bedeutung

Was sind eigentlich Malas?

Wo kommen sie her und wie genau sind sie konstruiert und was hat das ganze eigentlich mit DreiFünfAcht zu tun?

 

Was mich zu den Malas geführt hat ist die Bewunderung

für die vielfältige Schönheit von Farben

Farbkombinationen

 

 unter anderem auch die Farbenpracht der Edelsteine.

Sie aus ihren gewohnten  Konstellationen herauszuholen

neu zusammenzustellen

 

Die Symbolik des Kranzes, des ewig wiederkehrenden

darin des Versuches einer Verfeinerung,

der meditative Arbeitsprozess

das spricht mich sehr an.

 

Ich erstelle bewusst für sich stehende geschmeidige, tragbare Unikate, Talismane, künstlerische Malas.

 

Malas kommen ursprünglich aus dem Buddhismus sind vergleichbar mit anderen Gebetsketten wie dem Rosenkranz.

In vielen Religionen gibt es Gebetsketten, Malas.

 

Man sollte nicht all seinen Gedanken und Gefühlen glauben schenken.

 

Aber einigen eben schon,

zum Beispiel jenen, die uns helfen, herauszufinden,

was uns Freude bereitet, gut tut und von innen heraus  stärkt.

hier gehts zurück

 

 

 

What are malas, actually?

Where do they come from and how exactly are they constructed and what does the whole thing actually have to do with Dreifünfahct?

What has led me to the Malas is the admiration for the

for the manifold beauty of colors

color combinations

 among other things also the color splendor of the gemstones.

To get them out of their usual constellations

to put them together in a new way

The symbolism of the wreath, the eternally recurring

in it of the attempt of a refinement,

the meditative working process

that appeals to me very much.

I consciously create for themselves supple, portable unique pieces, talismans, artistic malas.

Malas originally come from Buddhism are comparable to other prayer chains like the rosary.

 

You should not believe all your thoughts and feelings.

 

But some do,

For example, those that help us to find out what brings us joy,

 protective mind & strength from inside out.

go back here